Schachverein Gamlitz Schachverein Gamlitz Home

Alfred Laimer ist nicht mehr.

Unser ältestes Vereinsmitglied verstarb im Alter von 94 Jahren am 14.4.2021 im Kreise der Familie in Gamlitz.

Alfred Laimer war nicht nur Gründungsmitglied, sondern stand der Schachbewegung in Gamlitz seit dem Gründungsjahr 1964 als Sektionsleiter vor. Nach  erfolgreicher Tätigkeit nicht nur in Gamlitz, sondern auch als Kreisspielleiter des Kreises Süd und Stellvertreter von Präsident Prof. Kurt Jungwirth im Steirischen Landesverband legte er sein Amt im Jahr 1988 nieder. Neben seiner Funktionärstätigkeit war er auch als aktiver Meisterschaftsspieler erfolgreich. Sehr viele Mitglieder und Mannschaftskollegen erinnern sich gerne an die gemeinsamen glorreichen Meisterschaftsbegegnungen aus jener Zeit. Damals galt seine Meinung in schachlicher Hinsicht als Maß aller Dinge. Immer wieder konnte man bei Vereinsabenden oder nach Meisterschaftsbegegnungen hören: „Big Fredi Laimer“ macht in dieser Situation diesen oder jenen Zug…..

Der Schachverein Gamlitz wird seinem ältesten Mitglied, Gründungsmitglied, Sektonsleiter und Spielerkollegen Alfred Laimer stets ein ehrendes Gedenken bewahren.

Der Vorstand des Schachverein Gamlitz am 17.April 2021

  _____________________________

SV Gamlitz Jugendtrio glänzt bei der Österreichischen Jugendstaatsmeisterschaft

Die österreichischen Schach Jugendstaatsmeisterschaften 2020 sollten im Juli in St.Veit an der Glan über die Bühne gehen. Leider machte dies Corona zuerst zunichte. Aber am 12-13 Dezember war es dann soweit und zwar Online!

Die besten österreichischen Jugendschachspieler aller neun Bundesländer trafen sich zum königlichen Spiel. Und da erzielte die SV Gamlitz Nachwuchsbrigade eine wirklich ansehnliche Leistung!

Die beiden U10 Nachwuchstalente Daniel Ringbauer sowie Maximilian Schnepf mussten ihr Können im Blitzschach unter Beweis stellen. Es wurde in einen Zeitformat von 3 min plus 2 sec pro Zug für die gesamte Partie gespielt. Daniel wurde am Ende 6er, Maxi 26er bei über 30 Teilnehmern. Beim Schnellschach hier spielt man 10 min plus 10 sec pro Zug für die ganze Partie. Da belegten Daniel am Ende den 10en und Maxi den 20en Platz. Auch Adrian Bakalarz schaffte es, in der U14 Klasse einige seiner Gegner erfolgreich zu bezwingen.

Ansehnlich waren auch die Erfolge auf dem Weg zur Staatsmeisterschaft, wo sich alle drei Spieler in einem mehrstufigen Qualifikationssystem in Graz bzw. Gratwein gut behaupteten. Bei der steirischen Landesmeisterschaft  belegten Daniel einen sensationellen 3. Platz und Maxi einen 6. Platz.

Hervorzuheben ist noch, dass Daniel, Maxi und Adrian den Sprung in das Schachjugend - Kadertraining der Steiermark geschafft haben, wo sie von IM Mario Schachinger wertvolle Trainingseinheiten für die Zukunft erfahren.

Alle jungen Neuankömmlinge sowie Schachbegeisterten können sich gerne telefonisch unter: 0678 1262440 melden.  

 __________________________

GENERALVERSAMMLUNG MIT NEUWAHLEN

Am 11.September 2020 fand die Generalversammlung des SV Gamlitz statt und viele Mitglieder fanden sich ein. Auf Einladung der Marktgemeinde wurden die Teilnehmenden kulinarisch verwöhnt.

Die Neuwahl brachte eine neue Spitze für den Verein. 16 Jahre war Franz Liebmann Obmann des SV Gamlitz. Ihm folgt nun Helmut Meixner nach. Alles Gute für ihn!

Unser herzlicher Dank gilt dem scheidenden Obmann, er hat in der langen Zeit seiner Präsidentschaft vieles geleistet und war ein verlässlicher und umsichtiger Partner. DANKE FÜR DEINEN EINSATZ FRANZ FREDI LIEBMANN!!

 

 _________________________

SPIELSAISON 2019/2020

ABSCHLUSSFEIER 

Spät aber doch fand am 12. September 2020 die alljährliche Abschlussfeier des SV Gamlitz im Landesgasthof Wratschko statt.

Dieses Jahr blicken wir auf eine besonders außergewöhnlich Saison zurück, die sich nicht nur aufgrund der besonders brisanten Umständen rund um Corona profilieren konnte, sondern in der es auch zum erstmaligem Obmannwechsel seit über 16 Jahren kam. Der bisherige Vereinsobmann Franz Liebmann trat zurück und gleichzeitig stellte sich der bisherige Vize-Obmann Helmut Meixner gemeinsam mit einem Vorstandsteam zur Wahl auf. Dieser Vorchlag wurde von den Vereinsmitgiedern einstimmig angenommen. 

Wir gratulieren sehr herzlich und wünschen dem neuen Obmann alles Gute für die kommende Spielsaison!

Aufgrund der Covid-19 Situation kann der Spielbetrieb  - stand 20.09.2020 - nur unter besonderen Regulierungen stattfinden. Neben strengen Hygiene-Maßnahmen gilt auch je nach Ampelfarbe die Maskenpflicht. Wir hoffen sehr auf einen reibungslosen Spielbetrieb!

 

SPIELSAISON 2018/2019

 

SENSATIONELLER ERFOLG

...für unseren erst 8-jährigen Teilnehmer DANIEL RINGBAUER bei der letzten Schachrallye des heurigen Jahres am 17.11.2019 in Gratwein!

Unter 52 TeilnehmerInnen in der Altersklasse U16 (unter 850 Elo) konnte er mit 6 aus 7 möglichen Punkten den 2,Platz erreichen!

Der Schachverein Gamlitz gratuliert herzlichst zu diesem Erfolg!

 ______________________ 

Am 6. Juli 2019 fand das Generationenturnier in Gamlitz statt. Bei herrlichem Wetter kämpften im Areal des Motorikparks Jugendliche gegen Senioren. 

Die Jugendlichen konnten gewinnen, ein Spaß war es für alle. 

gen gamlitz 2019 13 

 _________________________

Steirische Jugendschacholympiade

Am 14. und 15.2.2019 fand die steirische Jugenschacholympiade in Gratwein statt. Mit einer Beteiligung von über 800 Kindern stellt diese Veranstaltung die größte Schachveranstaltung der Steiermark dar.

Der SV Gamlitz verbucht auch hier einen Rekorderfolg. 14 Kinder wurden vor Ort betreut. Der beste Gamlitzer wurde in seiner Altersklasse 3.!

 

 

Steirische Jugendschachrallye am 19.11.2017

64 Jugendliche Schachspieler im Alter zwischen 8 und 16 Jahren fanden am 19.11.2017 den Weg nach Straß, um im Kultursaal an der letzten Schachrallye dieses Kalenderjahres teilzunehmen.

Die von der Marktgemeinde Straß und dem Schachverein Gamlitz bestens organisierte und vorbereitete Veranstaltung konnte nach reibungslosem  Ablauf und spannenden Duellen ca. um 16h mit der Siegerehrung für die Gruppe A  abgeschlossen werden.

Sämtliche Teilnehmer und Betreuer waren von den vorgefundenen Gegebenheiten, insbesondere von der idealen Infrastruktur in Bezug auf Räumlichkeiten und Parkmöglichkeiten  bis hin zur Bewirtung sehr angetan.

Wir hoffen, dass es durch diese Veranstaltung möglich wird, noch mehr Kinder(und auch deren Eltern) für das königliche Spiel zu begeistern.

 

 

 

Fulminanter Saisonstart in der Landesliga in der Saison 2016/17

Nach 2 Runden in der neuen Spielsaison verweist Gamlitz auf 2 Siege. In der ersten Runde gab es einen ungefährdeten 5:3 Erfolg gegen den Aufsteiger Ratten-Krieglach, die mit ihrem  ungarischen Großmeister auf Brett 1 antraten. In der zweiten Runde konnte Gamlitz einen großartigen Sieg gegen die ebenbürtig eingeschätzte Mannschaft der Styria Graz einfahren. Der 6:2 Erfolg brachte Gamlitz die Führung in der Landesliga ein!

 

Jahreshauptversammlung

Am 17. Juni 2016 fand die Generalversammlung des SV Gamlitz statt. Positiv konnte vom Klassenerhalt in der höchsten steirischen Spielklasse (Landesliga) berichtet werden. Stolz können wir auch auf den Meistertitel in der 2. Klasse des Spielkreises Süd verweisen!

Die Meisterschaft startet am 24.9.2016 in der Kreisliga Süd. Am 1.10. kommt es in der Landesliga zu einem Duell mit dem Aufsteiger Ratten-Krieglach.

Bei der Generalversammlung waren alle drei Obmänner der letzten Jahrzehnte versammelt.

Von links nach rechts: Bürgermeister Karl Wratschko, ehemaliger Obmann Fred Laimer (1964 bis 1988), ehemaliger Obmann Josef Schigan (1988 bis 2004), aktueller Obmann Franz Liebmann

 

________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

 

MEISTERFEIER

Große Feierlichkeiten waren am 8.Mai im GH Wratschko angesagt. Der Schachverein Gamlitz lud alle Mitglieder und Gönner zum Saisonablschluss. "Meister in allen Klassen" ist eine Leistung, auf die man besonders stolz ist. Dies verdeutlichte auch Bürgermeister Karl Wratschko, der viele Gamlitzer Spieler mit einer Urkunde ehrte.

Auch der Verein Gamlitz bedankt sich bei seinen Spielern und dem Hauptsponsor, der Firma Wechtitsch. Besonderer Dank ergeht an die Marktgemeinde, insbesondere an den Bürgemeister Karl Wratschko.

Hier geht es zu Bildern der Veranstaltung

 

_________________________________________________________

MEISTER IN ALLEN KLASSEN!

Die Spielsaison 2014/15 endet für den SV Gamlitz äußerst positiv! In allen 3 Spielklassen des Kreises Süd gelingt die Erringung des Meistertitels!

Nach spannenden Finalrunden und nervenbelastenden Partien hat Gamlitz hauchdünn den notwendigen Vorsprung in der Liga Süd geschafft. Somit kann man nun in die nächsthöhere Spielklasse, die steirische Landesliga, aufsteigen. Hier geht es zu den Details.

In der ersten Klasse war der Sieg deutlich beeindruckender. Gamlitz siegt drei Punkte vor Flavia Solva. Hier geht es zu den Ergebnissen.

In der zweiten Klasse gewinnt Gamlitz A vor Pölfing-Brunn. Hier geht es  zur Übersicht.